Gebrauchte Aktenschränke

Die Informationsseite rund um Aufbewahrungsmöbel mit einem Vorleben

Erfahren Sie auf dieser Homepage alles rund um gebrauchte Aktenschränke. Was ist das Besondere an diesen Stauraummöbeln für Büro und Home Office? Welchen Platzbedarf bieten sie und weshalb sollte man überhaupt auf ein Sekundärmöbel setzen? Hier werden Ihnen kompetent und in der nötigen Ausführlichkeit sämtliche Fragen rund um dieses unerlässliche Möbelstück beantwortet.

Aktenchaos im Büro ganz einfach beseitigen

Geht es im Allgemeinen um das Thema Stauraum in einem Büro oder Home Office, fallen einem rasch altbewährte Sprüche wie ‚Stauraum kann man nie genug haben‘ oder auch ‚Ordnung ist das halbe Leben‘ ein. Zwei Sätze, die zwar so manchem vielleicht abgedroschen vorkommen mögen, sich aber dennoch durchgesetzt haben, weil sie einfach stimmen. Viele Menschen verbringen jeden Tag viele Stunden an ihrem Arbeitsplatz. In Deutschland sind es rund 17 Millionen Menschen, die ihrer Tätigkeit in einem Büro nachgehen. Und sie wissen genau, dass produktives und effizientes Arbeiten nur mit einer gewissen Struktur und Ordnung funktionieren kann. Damit gemeint sind nicht die Hierachien, sondern die tatsächlichen Arbeitsplatzbedingungen. Dazu gehört auch ein aufgeräumtes Umfeld. Auf diese Weise kann die Arbeit zügiger, reibungsloser und professioneller vonstatten gehen. Ein wichtiges und unerlässliches Möbel zu dieser Gestaltung ist ein Aktenschrank. Denn die meisten Papiere, Dokumente und Verträge verwahrt man in handelsüblichen Aktenordnern auf, weil man in ihnen übersichtlich und griffbereit schnell alles zur Hand hat. Da ist es wirklich hilfreich, ein entsprechendes Aufbewahrungsmöbel an seiner Seite zu wissen.

Das macht solch ein Stauraummöbel aus

Wenn man einmal ganz praktisch an die Dinge herangeht, verfügt der Aktenschrank über ein Höchstmaß an Stauraum ohne dabei unnötigen Platz zu verschenken. Und Platz ist genau das, wovon viele Büroräume zu wenig haben. Einzig die bei den meisten Möbelstücken anmontierten Flügeltüren sind bei der Berechnung der benötigten Stellfläche zu berücksichtigen. Ist der Aktenschrank geöffnet, nehmen die Türen einen gewissen Raum ein. Man sollte also nach vorne hin genügend Platz haben, um schnell auf die Akten zugreifen zu können.

Diese Vorteile bieten Aktenschränke

Aktenschränke zeichnen sich dadurch aus, dass man in ihnen unkompliziert Akten oder auch wichtige Papiere und Dokumente aufbewahren kann. In einem Büro oder Home Office fungieren sie somit als praktisches Stauraummöbel. Nun könnte man sich selbstverständlich auch nach Alternativen umschauen und dann etwa auf ein Regal oder ein Sideboard zurückgreifen. Doch der Aktenschrank hat gegenüber diesen Möbeln viele entscheidende Vorteile. So handelt es sich bei einem Aktenschrank zumeist um ein Möbel, welches viel Stauraum bietet. Sprich, im Vergleich zu den anderen ist er großflächiger und geräumiger. Weiterhin zu berücksichtigen ist die Tatsache, dass die Schränke in der Regel abschließbar sind. Dies ist besonders in einem Büro mit viel Publikumsverkehr zu beachten. Denn nicht jedes Dokument sollte in die Hände Unbefugter gelangen dürfen und sicher aufbewahrt sein. Ein offenes Regal kann dies nicht gewährleisten und ein Sideboard bietet vielen Mitarbeitern nicht ausreichend Platz zum Aufbewahren.

Die verschiedenen Materialien bei einem Aktenschrank

Grundsätzlich müssen Aktenschränke einiges aushalten können. Und das in zweierlei Hinsicht: Zum einen ist damit gemeint, dass sie belastbar sein müssen, weil gefüllte Aktenordner nun einmal ein hohes Gewicht haben und zum anderen sollten sie robust sein, da es in einem Büroalltag auch mal hektisch werden kann und sich kleinere Zusammenstöße nicht immer ganz vermeiden lassen. Aktenschränke sind meist in zwei Material-Varianten erhältlich: Komplett als Stahl oder aus Holz, wobei dann viele Modelle Einlegeböden aus Stahl haben. Robust und solide sollten sie alle sein, wobei die Entscheidung, ob man ein Möbel aus Holz oder Stahl kauft, eine Frage des persönlichen Geschmacks und eventuell auch des Corporate Design des Unternehmes ist. In manchen Augen wirkt Stahl modern und stylisch, in anderen hingegen kühl und rein funktional. Holz hingegen mag für viele Wärme ausstrahlen oder aber man findet es langweilig und altmodisch. Es mag bei der Entscheidung auch eine Rolle spielen, aus welchem Material das bereits vorhandene Inventar ist. So kann sich der Aktenschrank entweder in das Ensemble einfügen oder als individuelles Highlight glänzen.

Die Bezeichnung Ordnerhöhen

Bei der Beschäftigung mit Aktenschränken taucht immer wieder der Begriff Ordnerhöhen auf. Diese Bezeichnung ist für die Größenangabe eines Stauraummöbels üblich. Ordnerhöhe definiert den Abstand zwischen zwei Einlegeböden. Berechnet ist anhand eines DIN A4-genormten Aktenordners, sprich eine Höhe von 360mm. Die Ordnerhöhe gilt als zuverlässiges Maß und gibt an, wieviele Ordner sich in einem Aufbewahrungsmöbel übereinander aufnehmen lassen.

Auf was beim Kauf eines Aktenschrankes zu achten ist

Grundsätzlich sollte man vor dem Kauf folgendes überlegen:

  • Wie breit soll und darf der Aktenschrank sein?
  • Wieviele Ordnerhöhen werden benötigt?
  • Welches Material wird bevorzugt?
  • Soll die Farbe des Aktenschrankes dem bestehenden Inventar angepasst werden oder darf er ruhig auffallend gestaltet sein?

 

Alternativen zum Aktenschrank

Stauraummöbel gibt es viele. Zu ihnen zählen auch Regale, Sideboards, Rollcontainer und Caddys. Doch nur ein Aktenschrank bietet den optimalen Raum für Aktenordner und ist für diese speziell geeignet.

Das Büro komplett einrichten

Ein Büro oder Home Office besteht grundsätzlich aus mehreren Möbelstücken, die insgesamt eine professionelle Ausstattung garantieren. Als sogenannte Basismöbel gelten Schreibtische, Bürodrehstühle sowie die oben genannten Stauraummöbel. Sämtliche dieser Produktgruppen geben eine Vielzahl an Modellen mit unterschiedlichen Funktionen her. So ist etwa Schreibtisch nicht gleich Schreibtisch. Die Arbeitsflächen variieren in ihrer Verstellbarkeit und Form. Ob Steh-Sitz-Tisch, rechteckiger Tisch, Winkelform-Tisch oder ein einfach höhenverstellbarer Tisch: Es gibt mehrere Möglichkeiten zum perfekten Schreibtisch. Der Aktenschrank fügt sich meist dezent in das Gesamtbild ein. Gerade auch deshalb, weil er direkt an der Wand platziert wird und nicht frei im Raum stehend, wie man dies beispielsweise bei einem Sideboard handhaben könnte.

Umweltbewusste Gebrauchtmöbel

Die Mehrfachnutzung eines Büromöbels schont wertvolle Ressourcen und verhindert unnötige CO2-Emmissionen. Dennoch steht für viele der Nachhaltigkeitsgedanke nicht im Zentrum bei einer Kaufentscheidung. Das führt dazu, dass letztlich immer weiter immer mehr Büromöbel produziert werden, als eigentlich nötig. Dabei werden Möbel für eine jahrelange Nutzungsdauer hergestellt. Schöpft man diese Zeit nicht vollends aus, geht das zu Lasten von Umwelt und Natur.

Langlebige Aktenschränke

Gebrauchte Aktenschränke, die über den Handel zum Kauf angeboten werden, sind in der Regel geprüft und technisch einwandfrei. Sicherlich gibt sich der ein oder andere Kratzer zu erkennen, es sind kleinere Verunreinigungen oder Beschädigungen vorhanden, jedoch zeigt ein seriöser Händler diese dem Kaufinteressenten auf. Wer mit einem ökologischen Bewusstsein seine Büromöbel erwirbt, weiß dies allerdings im Vornherein und nimmt die üblichen Gebrauchsspuren in Kauf. Letztlich muss man sich bei solch einem Möbel dann auch nicht ärgern, wenn im Laufe des Zweitlebens noch weitere hinzukommen. Schließlich sind Büromöbel immer ein Gebrauchsgegenstand. Nur dass man mit einem gebraucht gekauftem Möbel der Umwelt auch noch etwas Gutes tut und auf Nachhaltigkeit setzt.

Impressum dieser Informationsseite

office-4-sale Büromöbel GmbH

diese vertreten durch den Geschäftsführer Alexander Potthoff, Nikolai Kuljasow

Breitenbachstrasse 24-29

13509 Berlin

Deutschland

Telefon: +49 (0) 30 - 555 7820 0

Telefax: +49 (0) 30 - 555 7820 50

Email: info@office-4-sale.de

USt-IdNr.: DE815452436

eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Berlin (Charlottenburg)

Handelsregisternummer HRB 151820 B